Menü
GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH
Niederlassung SLV München
Schweißtechnik - WeiterbildungschweißenSchweißtechnik Indrustrie

Lichtbogenhandschweißen E

Allgemeines

Das Lichtbogenhandschweißen wird hauptsächlich zum Schweißen von Blechen und Rohren aus unlegierten und legierten Stählen eingesetzt. Es können alle Blech- bzw. Rohrwanddicken ab ca. 3 mm in allen Positionen verschweißt werden.

Hauptanwendungsbereiche

  • Stahl- und Brückenbau
  • Allgemeiner Rohrleitungsbau
  • Kessel- bzw. Kraftwerksbau
  • Behälter- und Apparatebau

Tageslehrgang – Grundstufe in Anlehnung an DVS®-IIW 1111

Erstausbildung Lehrgangsdauer 80 Stunden

Jeder Teilnehmer erhält nach regelmäßiger Teilnahme eine Teilnahmebescheinigung.

Abschluss mit Kehlnahtschweißerprüfung nach DIN EN 287-1 bzw. DIN EN ISO 9606-1 möglich.

Hinweise

  • Lehrgangsunterlagen sind in den Kosten bereits enthalten.
  • Lederschürzen und Handschuhe werden gegen Bezahlung bereitgestellt.
  • Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe bitte mitbringen.

Schweißerfortbildung

Schweißerfortbildung

Teilnahmevoraussetzungen

  • Ausbildung zum geprüften Schweißer nach DIN EN 287-1 bzw. DIN EN ISO 9606-1
  • Grundkenntnisse werden vorausgesetzt
  • Bei Teilnehmern mit Vorkenntnissen kann sich die Schulungsdauer verkürzen

Sonderschulung

E-Kehlnahtschweißen (Schulungsdauer ca. 5 - 7 Tage)

Blechdicken > 3 mm

E-Blechschweißen (Schulungsdauer ca. 15 Tage)

Blechdicken > 3 mm

E-Rohrschweißen (Schulungsdauer ca. 40 Tage)


Termine & Preise


Nächste Termine

Bildungsangebot

04.09.2017 - 14.12.2017, München
04.09.2017 - 14.12.2017, München
04.10.2017 - 07.12.2017, München
29.01.2018 - 03.05.2018, München
29.01.2018 - 13.02.2018, München

> Zum gesamten Bildungsangebot

Ihr Ansprechpartner

SLV München
Lothar Zajicek +49 89 126802-26 E-Mail