Menü
GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH
Niederlassung SLV München
Schweißtechnik - WeiterbildungschweißenSchweißtechnik Indrustrie

Prozesse

Prozessqualifizierungen

Die Qualifizierung von Prozessen, wie z. B. Schneidprozessen, Schweißprozessen oder auch Lötprozessen, kann in unterschiedlichen Anwendungsbereichen und nach verschiedenen Normen erfolgen. Neben den Anforderungen aus den fachspezifischen Normen, wie in Tabelle Nr. 3 aufgeführt, sind oft auch die ergänzenden Anforderungen aus den Produktnormen mit zu berücksichtigen.

Tabelle 3: Übersicht technische Spezifikationen für Prozessqualifizierungen / - zertifizierungen

EN ISO 9013 Einteilung thermischer Schnitte, Geometrische Produktspezifikation und Qualität
EN 13134 Hartlöten — Hartlötverfahrensprüfung
EN ISO 15613 Anforderung und Anerkennung von Schweißverfahren für metallische
Werkstoffe — Qualifizierung aufgrund einer vorgezogenen Arbeitsprüfung
EN ISO 15614-1/A2 Lichtbogen- und Gasschweißen von Stählen und
Lichtbogenschweißen von Nickel und Nickellegierungen
EN ISO 15614-2/AC Lichtbogenschweißen von Aluminium und seinen Legierungen
EN ISO 15614-4/AC Fertigungsschweißen von Aluminiumguss
EN ISO 15614-5 Lichtbogenschweißen von Titan, Zirkonium und ihren Legierungen
EN ISO 15614-6 Lichtbogen- und Gasschweißen von Kupfer und seinen Legierungen
EN ISO 15614-7 Auftragsschweißen
EN ISO 15614-8 Einschweißen von Rohren in Rohrböden
EN ISO 15614-11 Elektronen- und Laserstrahlschweißen
EN ISO 15620 Schweißen — Reibschweißen von metallischen Werkstoffen
EN 15648 Thermisches Spritzen – Bauteilbezogene Verfahrensprüfung
EN ISO 2063 Thermisches Spritzen - Metallische und andere anorganische Schichten - Zink, Aluminium und ihre Legierungen